Luftballon-Weitflug als Geburtstagsüberraschung

Das Steigenlassen von heliumgefüllten Luftballons ist bereits zum Brauch bei Hochzeiten geworden. Auch bei größeren Geburtstagsrunden werden Luftballon-Weitflüge immer beliebter. Die Ballons können mit speziellen Postkarten versehen werden, auf die jeder Gast Glückwünsche für das Geburtstagskind schreibt oder aber kleine Aufgaben, die man für das Geburtstagskind erfüllen möchte, falls die Postkarte ihren Weg zurück findet.

Sie überraschen das Geburtstagskind - wir erledigen alles für Sie.

Sie brauchen sich am Aktionstag um nichts zu kümmern.

Wir liefern die Ballons oder befüllen diese direkt vor Ort (im Umkreis von 60 km)

 




Luftballon-Weitflug: Runde Ballons

Durchm. 27 cm

heliumgefüllt

mit Schnur, gebündelt am Gewicht

- das Anhängen von Karten ist möglich - Schwebezeit bis 10 Stunden

Ihre Wunschfarbe können Sie in der Farbkarte auswählen.

 

Lieferung bitte separat bestellen.

 

Farbe(n) bitte im Warenkorb bei "Anmerkung zur Bestellung" angeben.

 

85,50 €

  • verfügbar

Luftballon-Weitflug: kleine Herzen

Durchm. 32 cm

heliumgefüllt

mit Schnur, gebündelt am Gewicht

- das Anhängen von Karten ist nicht möglich - Schwebezeit bis zu 3 Stunden

 

Lieferung bitte separat bestellen.

 

Farbe bitte im Warenkorb bei "Anmerkung zur Bestellung" angeben.

 

71,25 €

  • verfügbar

Luftballon-Weitflug: große Herzen

Durchm. 38 cm

heliumgefüllt

mit Schnur, gebündelt am Gewicht

- das Anhängen von Karten ist möglich - Schwebezeit bis zu 6 Stunden

 

Lieferung bitte separat bestellen.

 

Farbe bitte im Warenkorb bei "Anmerkung zur Bestellung" angeben.

 

123,50 €

  • verfügbar

Weitflugkarte "Happy Birthday"

Größe: 10,5 x 14,6 cm (Postkarte)

0,24 €

  • verfügbar
  • 3 - 4 Tage

Weitflugkarten inkl. Druckservice

Gerne bedrucken wir die Karten vorab mit der Adresse des Geburtstagskindes.

Geben Sie hierfür bitte die Adresse im Warenkorb bei "Anmerkung zur Bestellung" an.

37,40 €

  • verfügbar
  • 7 - 10 Tage

WICHTIG:

 

Ballonflug-Aktionen bedürfen bei einer Anzahl von mehr als 500 Ballons einer Genehmigung der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS).

 

Zusätzlich sind folgende Auflagen einzuhalten:

 

- Keine Folienballons fliegen lassen!

- Keine Ballontrauben fliegen lassen! Die Ballons sollen einzeln und nicht gebündelt fliegen!

- Keine brennbaren Gase verwenden! Helium ist nicht brennbar.

- Keine harten Gegenstände (z.B. Wunderkerzen, LEDs, Knicklichter, etc.) an die Ballons binden!